Wir über uns

Wir sind ein bundesweiter Zusammenschluß von Landesstrukturen, Fachverbänden bzw. Landesverbänden von Leistungserbringern aus dem Bereich der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) gemäß §37b und § 132 d SGB V, mit dem Ziel diese zu fördern und zu unterstützen.

Ziel ist dabei die Förderung, Unterstützung und Weiterentwicklung einer bedarfsgerechten und flächendeckenden Versorgung und Unterstützung bzw. Begleitung sterbender Menschen und deren Umfeld in der öffentlichen Gesundheitspflege in der Bundesrepublik Deutschland durch Palliative-Care-Teams.

Wir- die BAG-SAPV- setzen uns daher  insbesondere für die bedarfsgerechte multiprofessionell teamorientierte Leistungserbringung durch  Palliative-Care-Teams in der SAPV ein.

Die Ziele und der Zweck der BAG-SAPV dienen damit der Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege. Zur Unterstützung dieser Ziele strebt der Verein auch die Förderung von einschlägiger Forschung und von hierzu erforderlichen Bildungsmaßnahmen an.

.......................................................................................................................

Die BAG-SAPV fördert insbesondere:

  • die Entwicklung und Ausführung von Rahmenbedingungen für eine Umsetzung des Menschenrechtes auf Palliativ-Versorgung, vorranging im jeweiligen Lebensbereich schwerkranker und sterbender Menschen,
  • die Etablierung und Weiterentwicklung von nachhaltiger bedarfsgerechter ambulanter Palliativ-Versorgung und hospizlicher Unterstützung durch multiprofessionelle Palliative- Care-Teams,
  • die Landesstrukturen multiprofessioneller Leistungserbringer der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV). Die Leistungserbringer der SAPV sollen bei der Leistungserbringung unterstützt werden. Ebenso soll die Strukturbildung der Leistungserbringer gefördert werden.
  • die Weiterentwicklung der gesetzlichen, vertraglichen und konzeptionellen Rahmenbedingungen, Strukturen und Lösungen für die spezifischen Anforderungen der SAPV auf Bundesebene,
  • die Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber staatlichen, öffentlich-rechtlichen und privaten Institutionen national und international, in Fragen der Hospiz- und Palliativversorgung. Insbesondere ist die BAG-SAPV die Vertretung gegenüber der Bundesregierung, den parlamentarischen, gesellschaftlichen und anderen politischen Gremien sowie gegenüber den Kranken- und Pflegekassen und sonstigen Kostenträgern sowie den weiteren Gremien der Selbstverwaltung auf Bundesebene,
  • die Weiterentwicklung der fachlichen, qualitativen, finanziellen und wissenschaftlichen Grundlagen der SAPV auf Bundesebene,
  •  die Erarbeitung von Stellungnahmen und Empfehlungen zu Fragestellungen, die die hospizliche und palliative Versorgung betreffen, und Mitarbeit an solchen,
  • die Unterstützung der Landesverbände bei ihrer Vernetzung untereinander. Der Verein fördert die Arbeit seiner Mitglieder durch Informations- und Erfahrungsaustausch untereinander sowie Beratung zu inhaltlichen und organisatorischen Fragen.
  • Öffentlichkeitsarbeit, um die Ziele des Vereins darzustellen und deren Durchsetzung zu ermöglichen.

Hier finden Sie uns

BAG-SAPV

Wilhelm-Wolff-Straße 38

13156 Berlin

 c/o Björn Schulz Stiftung

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0171 755 60 17

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Vereinsregister Charlottenburg

VR 34995 B

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bundesarbeitsgemeinschaft SAPV

Anrufen

E-Mail

Anfahrt